Bergschule Grund- und Gemeinschaftsschule Fockbek
 

Lesekino – Ein etwas anderer Kinobesuch

„Irgendwie anders“ ist nicht nur der Titel eines Buches, es war auch das Kino, das am Zeugnistag in der Grundschule zum ersten Mal veranstaltet wurde.

14 Lehrkräfte boten hierzu verschiedensten Lesestoff zum Zuhören an. Bereits am Donnerstag konnten sich die Klassen 1 bis 4 durch eine Poster-Ausstellung einen tollen Überblick über die Bücher – gestaffelt nach Alterstufen –verschaffen.

Nachdem die Kinder das Angebot gesichtet hatten, hieß es „Ticketvergabe“. Die Klasse 4b hat hierbei fleißig mitgewirkt und hat die Klassen bei der Ticketvergabe unterstützt.

Die Schülerinnen und Schüler durften sich jeder ein Buch nach ihrem Interesse auswählen. Durch die große Bandbreite an Büchern, war für jeden etwas dabei. Sowohl Michel aus Lönneberga, Ätze das Tintenmonster, der Buchstabenfresser, Jeremy James, die Kuh Liselotte oder Petterson und Findus als auch das Vamperl, Giesbert in der Regentonne und Geschichten übers Mutig- und Anderssein boten den Kindern Freude am Zuhören. Aber auch für genug Spannung wurde gesorgt, denn es standen auch ein Besuch im „Monsterhotel“ sowie „Gruseln auf dem Stundenplan“ zur Auswahl. Natürlich durften auch Die ???, die zu verschiedenen Abenteuern einluden, nicht fehlen.

Alle Kinder hatten viel Spaß und konnten freudig ihre Zeugnisse in der darauf folgenden Stunde in Empfang nehmen!

 

Marlene Worthmann