Bergschule Grund- und Gemeinschaftsschule Fockbek
 

 

Präsentation der Businesspläne aus dem Wahlpflichtunterricht I „Wirtschaftslehre“ des 8. Jahrgangs

25.09.2017

Herr Böhmker von der Förde Sparkasse kam bereits zum fünften Mal als Mitglied der Jury in die Bergschule Fockbek. „Nur beim letzten Mal konnte ich leider nicht dabei sein“, sagte er. Wie auch in den vergangenen Jahren stellten die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtunterrichts I „Wirtschaftslehre“ ihre Geschäftsideen einer Jury vor, die mit Herrn Böhmker und Herrn Clausen (Vollbrecht & Pohl Haustechnik) sehr kompetent besetzt war.

Im Laufe des vergangenen Schuljahres hatten die Jugendlichen im Rahmen des NFTE-Programms (Network For Teaching Entrepreneurship) wirtschaftliche Grundbegriffe kennen gelernt und sich Gedanken um ihre eigenen Stärken gemacht. Daraus resultierend sollte von ihnen eine Geschäftsidee entwickelt werden, mit der man Probleme lösen kann und/oder die eine Innovation darstellt. Bei der Idee sollte es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handeln. Im Zuge dessen erstellten die Schülerinnen und Schüler Businesspläne am Computer, in denen ihre Idee ausführlich dargestellt und auch rechnerisch (Kosten-Nutzen-Rechnung) auf sichere Füße gestellt werden sollte.

Die Präsentation mittels PowerPoint und eines eigenen Standes, der mit Prototypen und Werbematerialien bestückt ist, stellt immer den Höhepunkt der Unterrichtsreihe dar. Die Schülerinnen und Schüler sind dann durchaus aufgeregt, haben es aber auch dieses Jahr wieder geschafft, ihre Ideen souverän der Jury vorzustellen. Auch weiterführende Fragen konnten sie spontan beantworten.

Die Juroren ließen sich durch Ideenreichtum, klare Konzepte und gelungene Präsentationen überzeugen. Nach gründlicher Beratung verkündeten sie durch Herrn Böhmker die drei Geschäftsideen, die ihnen am überzeugendsten erschienen:

Platz 3: Annemarie Lübcke  mit  „Mausetto“ (ein selbst entworfenes Katzenspielzeug)

Platz 2: Samira Richter mit „Mira’s Baby Sitting“  (Babysitterdienst)

Platz 1: Thade Bot  mit  „Food Life“  (ein Lieferservice für Lebensmittel)

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns bei den Juroren  Herrn Böhmker und Herrn Clausen.

 

Lars Heckmann